Massgeschneiderte Weiterbildung entfaltet...

...hohe Wirksamkeit. Unmittelbar und nachhaltig. Gerne konzipiere ich für Schulen, Fachgruppen oder Teams ein spezifisches Weiterbildungsangebot (z.B. Klassen-Coaching, Lernförderung, Feedback, Lernaufgaben, erweiterte Lernformen, Lernförderung, etc.). Ich biete Referate, Workshops, einzelne Lektionen oder Kurse an. Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf.

 

Aktuelle Angebote

Sie sind als nebenberufliche Lehrperson an einer Berufsfachschule oder an einer Höheren Fachschule tätig und möchten eine entsprechende Lehrbefähigung erlangen?

Das «didaktische Basismodul A» (ehemals DIK I und DIK II) ist der geeignete Zertifikatsstudiengang als Modul mit 300 Lernstunden und 10 ECTS.

Informationen: https://gibb.ch/weiterbildung/didaktik/didaktisches-basismodul-a

Anmeldung: https://www.ehb.swiss/didaktisches-basismodul

KLASSEN-COACHING IM KLASSENZIMMER

BESCHREIBUNG

Lehrst du noch oder coachst du schon? Mit dieser Frage werden die meisten Lehrpersonen konfrontiert. Dazu braucht es eine Rollenklärung und praktische Methoden für die Umsetzung von Lerncoaching in Klassen und Gruppen.

ZIELE

·       Klassen-Coaching als Instrument kennen lernen

·       Methoden erlernen und ausprobieren 

·       Besonderheiten des Lern- und Klassen-Coachings kennen lernen

·       Coaching in Lerngruppen anwenden können

INHALTE

·       Struktur und Ablauf eines Klassen-Coachings

·       Haltung und Gesprächsführung als Klassen-Coach

·       Sinn und Zweck des Klassen-Coachings

·       Klassen-Coaching-Methoden 

·       Erfahrungsaustausch

ANGEBOT

3. Zyklus (7.–9. Kl.), Berufsfachschulen, Brückenangebote, Maturitätsschulen

DAUER

6 Stunden 

KURSKOSTEN

Nach Vereinbarung

KONTAKT

Dominik Bachmann dominik.bachmann@phbern.ch

TERMIN

Nach Vereinbarung

 

Wie Erreiche ich eine Nachhaltige haltungsänderung von Lernenden

BESCHREIBUNG

Wie erreiche ich eine nachhaltige Haltungsänderung von Lernenden? Mit dieser Frage werden die meisten Lehrpersonen konfrontiert. Dazu gibt es verschiedene Methoden und Möglichkeiten.

ZIELE

·       Massnahmen für eine Haltungsänderung kennen lernen

·       Verschiedene Methoden ausprobieren 

·       Klassen-Coachings als Modell kennen lernen

·       Das Zürcher Ressourcen-Modell kennen lernen 

INHALTE

·       Haltungsänderung

·       Motivation und Emotion

·       Zürcher Ressourcen-Modell

·       Erfahrungsaustausch

ANGEBOT

Berufsfachschulen, Brückenangebote, Maturitätsschulen

DAUER

6 Stunden 

KURSKOSTEN

Nach Vereinbarung

KONTAKT

Dominik Bachmann dominik.bachmann@phbern.ch

TERMIN

Nach Vereinbarung

 

GRUNDLAGEN DIDAKTIK:

UNTERRICHT PROFESSIONELL PLANEN UND VORBEREITEN

BESCHREIBUNG

Grundlagen für eine eigene Unterrichtsplanung erarbeiten. Den eigenen Unterricht planen und nach AVIVA/AITUS praktisch vorbereiten.

ZIELE

·       Konkrete Unterrichtsplanung praktisch durchführen können

·       Unterrichtslektionen nach AITUS und AVIVA selbstständig planen und vorbereiten

·       Die Inhalte und die Ziele des Unterrichts festlegen bzw. definieren

·       Den didaktisch-methodischen Ablauf des Unterrichts unter Berücksichtigung fachübergreifender Bedürfnisse bestimmen und strukturieren 

·       Unterrichtsmaterialien suchen, entwerfen und vorbereiten

·       Die pädagogische und didaktische Orientierung des eigenen Unterrichts definieren 

INHALTE

·       Lernbiografie und dessen Einfluss auf den eigenen Unterricht

·       Adressaten- und Bedingungsanalyse  

·       Sachanalyse 

·       Didaktische Reduktion

·       Didaktische Analyse

ANGEBOT

Berufsfachschulen

DAUER

6 Stunden 

KURSKOSTEN

Nach Vereinbarung

KONTAKT

Dominik Bachmann dominik.bachmann@phbern.ch

TERMIN

Nach Vereinbarung

 

GRUNDLAGEN DIDAKTIK:

GUTER UNTERRICHT DURCHFÜHREN UND MODERIEREN

BESCHREIBUNG

Unterricht durchführen, neue Methoden entdecken und ausprobieren sowie Umgang mit Störungen finden.

ZIELE

·       Lernen anleiten und moderieren können

·       Eigener oder fremder Unterricht beurteilen

·       Lernende individuell begleiten und unterstützen können

·       Unterricht nach Methoden und Sozialformen umsetzen können

·       Prüfungen und Arbeiten korrigieren und bewerten können

INHALTE

·       Auftrittskompetenz

·       Erweiterte Lernformen

·       Grundlagen Classroom-Management  

·       Lernklima 

·       Feedback

ANGEBOT

Berufsfachschulen

DAUER

6 Stunden 

KURSKOSTEN

Nach Vereinbarung

KONTAKT

Dominik Bachmann dominik.bachmann@phbern.ch

TERMIN

Nach Vereinbarung

 

DIDAKTIK FORTSETZUNG: UNTERRICHT MIT VIDEO ANALYSIEREN UND WEITERENTWICKELN

BESCHREIBUNG

Den eigenen Unterricht mit Video aufnehmen, analysieren, einschätzen und gemeinsam weiterentwickeln.

ZIELE

·       Unterricht beobachten und nach Kriterien einschätzen können

·       Eigener Unterricht professionell weiterentwickeln können

·       Über die eigene Auftrittskompetenz im Unterricht reden können

·       Ergebnisse der Unterrichtsauswertung in die Praxis umsetzen

INHALTE

·       Videoanalyse

·       Unterrichtshospitation

·       Unterrichtsentwicklung

·       Praxisberatung 

ANGEBOT

Berufsfachschulen

DAUER

6 Stunden 

KURSKOSTEN

Nach Vereinbarung

KONTAKT

Dominik Bachmann dominik.bachmann@phbern.ch

TERMIN

Nach Vereinbarung

 

DAS BILDUNGSSYSTEM UND DIE BERUFSBILDUNG IN DER SCHWEIZ

BESCHREIBUNG

Wie funktioniert das Berufsbildungssystem? Welche Weiterbildungsangebote gibt es nach einer Berufsausbildung? Was versteht man unter den Begriffen EFZ, EBA, INVOL, Vorlehre, Brückenangebote und INSOS? Mit solchen Fragen werden viele Lehrpersonen konfrontiert. Eine Übersicht schafft Klarheit und Sicherheit. 

ZIELE

·       Das eidgenössische Berufsbildungssystem kennen lernen

·       EFZ, EBA und INVOL kennen lernen 

·       Unterschiede zwischen Vorlehre und Integration Vorlehre kennen

·       Modelle HR, TRIPLEX und KoRe kennen

·       Weiterbildungsangebote HF, BP und HFP kennen

INHALTE

·      Schweizerisches Bildungssystem 

·      Berufsbildung

·    Brückenangebote 

·      Weiterbildungsmöglichkeiten

·      Informationen zur Berufswahl von Jugendlichen

ANGEBOT

3. Zyklus (7.–9. Kl.), Brückenangebote

DAUER

3-6 Stunden je nach Wunsch

KURSKOSTEN

Nach Vereinbarung

KONTAKT

Dominik Bachmann dominik.bachmann@phbern.ch

TERMIN

Nach Vereinbarung